Fusionsfantasie befügelt Deutsche Bank und Commerzbank

14.12.2018 | Treibt die Bundesregierung den Zusammenschluss der größten deutschen Geldhäuser voran? Die Anleger reagieren auf einen entsprechenden Bericht deutlich. Zunächst.

Quelle: faz.net

Rechnungshof fordert Zugang zu vertraulichen Dokumenten von der EZB

10.12.2018 | Die deutschen Rechnungsprüfer beklagen, dass ihnen wichtige Dokumente für die Bankenaufsicht vorenthalten werden. Politiker schließen sich dieser Kritik an.

Quelle: handelsblatt.com

Die verrückte Sparbuchliebe der jungen Deutschen

07.12.2018 | Vor allem die jungen Bundesbürger lieben als Geldanlage weiterhin Sparbuch und Girokonto. Gleichzeitig erwarten sie von diesen Geldanlageform eine üppige Rendite. Ältere Generationen haben bereits umgedacht.

Quelle: welt.de

Eurofinanzminister einigen sich auf stärkeren Rettungsschirm

05.12.2018 | Knapp 16 Stunden haben die Eurofinanzminister in Brüssel getagt, die Ergebnisse sind dünn. Verständigt hat sich die Runde vor allem auf nächste kleine Schritte, um die Währungsunion der Eurozone gegen Krisen zu wappnen.

Quelle: spiegel.de

Dänemarks Notenbank warnt vor einer Finanzkrise

03.12.2018 | Die Danske Bank ist in einen der größten Geldwäscheskandale in Europa verwickelt. Die Folgeeffekte könnten den gesamten Finanzsektor erfassen und die Finanzstabilität gefährden, warnt nun die dänische Zentralbank.

Quelle: faz.net

EZB-Bericht: Währungshüter sehen erhöhte Risiken für Finanzsystem

30.11.2018 | Protektionismus, Probleme in Schwellenländern und der Streit zwischen Italien und der EU-Kommission machen der Europäischen Zentralbank Sorgen. Das haben die Währungshüter nun in ihrem Bericht bekanntgegeben.

Quelle: wiwo.de

Bundesverfassungsgericht: Bundesregierung verteidigt Europäische Bankenunion

28.11.2018 | Vor dem Verfassungsgericht hat die Verhandlung über die Bankenunion begonnen. Deutschland gebe Hoheitsrechte ab und riskiere finanziell viel, argumentieren die Kläger.

Quelle: zeit.de

Daniele Nouy EZB-Bankenaufseherin: Rendite-Anstieg könnte Italiens Wirtschaft schaden

26.11.2018 | Der Renditeabstand zwischen italienischen und deutschen Staatspapieren nimmt zu. Dies könnte Italiens Wirtschaft beeinträchtigen, warnt EZB-Bankenaufseherin Nouy.

Quelle: handelsblatt.com

EZB-Chefvolkswirt Praet im Interview: Große Sorge um Italien

23.11.2018 | Der Ökonom der europäischen Notenbank findet klare Worte zur Schuldenpolitik Italiens. Die Finanzierungsbedingungen könnten langfristig schädlich für die Wirtschaft sein.

Quelle: handelsblatt.com

EU-Austritt Großbritanniens: EZB dämpft Brexit-Sorgen in Japan

20.11.2018 | Wie geht es mit Europa im kommenden Frühjahr weiter? Das politische Chaos rund um die Brexit-Verhandlungen in London schüren in Asien Ängste vor katastrophalen Erschütterungen. EZB-Notenbanker Villeroy tritt den Bedenken in Tokio entgegen.

Quelle: n-tv.de