Studie: Banken bei IT-Modernisierung zurückhaltend

26.05.2016 | Auf die Digitalisierung und die Herausforderung durch FinTechs reagieren die tradionellen Geldhäuser einer Studie zufolge nur zögerlich. Zwar befürchten 55 Prozent der Finanzinstitute, dass ihre Erträge in den kommenden zwei bis fünf Jahren um mehr als 10 Prozent sinken, wenn sie nicht gegensteuern würden. Und 50 Prozent erklärten, mindestens jeden zehnten Kunden zu verlieren, wenn sie nichts täten. Aber nur jede fünfte Bank sieht hohen Handlungsbedarf, wenn es um die Überarbeitung der IT-Systeme geht, wie aus einer Studie der Unternehmensberatung ZEB hervorgeht. Im Rahmen der Studie wurden rund 250 Manager aus 70 Geldhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt.

Quelle: Handelsblatt

UBS geht Allianz mit Robo-Advisor ein

18.05.2016 | Die Grossbank UBS geht in den USA eine Allianz mit dem kalifornischen Anbieter von Vermögensverwaltungstechnologien SigFig ein. Die Unternehmen würden gemeinsam Finanztechnologie für die UBS Wealth Management Americas (WMA), deren Finanzberater und Kunden entwickeln, wie die UBS am Pfingstmontag in den USA mitteilte.

Quelle: Finanz und Wirtschaft

Anonymous legt Webseite der griechischen Zentralbank lahm

04.05.2016 | Die Hackergruppe Anonymous will einen Monat lang Banken weltweit angreifen. Erstes Opfer ist die griechische Zentralbank. Ihre Webseite wurde am Mittwoch stillgelegt.

Quelle: Handelsblatt

Hacker greifen Finanzzentrum an

25.04.2016 | Die Hacker, die kürzlich 81 Millionen Dollar von der Zentralbank in Bangladesh gestohlen haben, hatten wahrscheinlich das SWIFT-System korrumpiert, meldet Reuters.

Quelle: LINUX MAGAZIN

Die katastrophale IT-Sicherheitspraxis von Mossack Fonseca

07.04.2016 | Der Panama-Leaks-Firma Mossack Fonseca ist offenbar nicht nur das Steuerrecht herzlich egal – sondern auch die IT-Security. Kein TLS, Drown und uralte Versionen von Drupal und Outlook Web Access machen es Angreifern leicht.

Quelle: Golem

Banken schaffen bei IT Zweiklassensystem

17.03.2016 | Ausgelagert am eigenen Arbeitsplatz: Bei grossen Banken, die vor allem Informatiker bei externen Firmen anstellen, wird dies zur Realität. Betroffene stehen vor der schwierigen Situation, Risiken abwägen zu müssen.

Quelle: Cash

Deutsche Börse und LSE einigen sich auf Fusionsdetails

16.03.2016 | Der nächste Schritt zur Fusion von Deutscher Börse und London Stock Exchange ist gemacht. Beide Unternehmen haben einen Zusammenschluss „auf Augenhöhe“ vereinbart. Der Deal soll Hunderte Millionen Euro sparen helfen.

Quelle: Handelsblatt

Vermögensberatung: Auch Honorarberater spüren Roboter im Nacken

07.03.2016 | Provisionsfreie Beratung wird nur langsam erfolgreicher. Die Konkurrenz durch Beratungsprogramme nimmt zu: „Roboadviser“ könnten die Zukunft der Vermögensberatung sein.

Quelle: FAZ

Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

10.02.2016 | Eine russische Gruppe von Cyberkriminellen raubt in großem Stil Banken aus – mit Malware, Bankkarte und viel Laufeinsatz. Neu ist, dass nicht mehr nur die Konten einzelner Kunden kompromittiert werden, sondern die Infrastruktur selbst.

Quelle: golem.de

Computer entzaubern Hedgefonds-Manager

08.02.2016 | Hedgefonds-Manager bekommen Konkurrenz – und zwar von Computerprogrammen. Während menschliche Manager im Januar oft hohe Verluste einfuhren, warfen die Investments der Software auch in der Flaute Gewinne ab.

Quelle: Handelsblatt