GELDANLAGE PER „ROBO ADVISOR“ – Die Roboter kommen

26.01.2016 | Würden Sie einem Roboter ihr Vermögen anvertrauen? Geldanlage-Experten sagen vollautomatischen Anlagemanagern eine glorreiche Zukunft voraus. Sie sollen bald Hunderte Milliarden Dollar verwalten. Doch es gibt Mankos.

Quelle: Handelsblatt

Bald sagen uns Roboter, wie wir Geld anlegen sollen

10.01.2016 | Die Deutsche Bank macht keinen Hehl daraus, wie sie sich die Anlageberatung der Zukunft vorstellt: Statt Menschen betreuen Computer die Kunden – zumindest jene, die nicht genug Geld mitbringen.

Quelle: Die Welt

Hacker erpresst Bank mit Kundendaten

09.12.2015 | Bitcoin her oder Kundendaten im Netz: Ein krimineller Hacker hat 900 Gigabyte an Kundendaten von den Servern einer Bank in den Vereinigten Arabischen Emiraten kopiert. Jetzt hat er die Daten im Netz veröffentlicht.

Quelle: Golem.de

Mein Berater, der Computer

07.12.2015 | Die Vermögensverwaltung im Internet wird zum Massenmarkt: Jetzt macht auch die Deutsche Bank mit.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Die Banken entdecken ihren Daten-Schatz

28.11.2015 | Die Banken sitzen auf einem wertvollen Schatz: den Daten ihrer Kunden.
Doch während Google und Facebook damit Milliarden verdienen, nutzen Geldhäuser bisher allenfalls einen Bruchteil der Möglichkeiten, die sich dadurch für sie ergeben. Einige Großbanken wollen das jedoch ändern. Sie heuern Spezialisten an, um ihre IT- und Analyse-Systeme auf Vordermann zu bringen.

Quelle: cash

Infographic: The State of FinTech in 2015

18.11.2015 | As investment continues to pour into the FinTech sector and competition heats up, we take a look back at 2015’s biggest trends and most important deals of the year, alongside the key investment figures taking the industry in new and exciting directions. This infographic also names the most active investors in the FinTech space and explores the rise in mobile banking and biometric authentication over the past year.
Source: bobs guide

EU-Richter kippen „Safe Harbor“-Abkommen

07.10.2015 | Der Österreicher Max Schrems triumphiert über Facebook: Die Richter am EuGH haben das „Safe Harbor“-Abkommen mit den USA für ungültig erklärt. Für Tausende Unternehmen ist das ein Paukenschlag.

Quelle: Handelsblatt

Erfolg der FinTechs; Sind unabhängige Vermögensverwalter ein Auslaufmodell?

24.09.2015 | Die Digitalisierung verändert sowohl unser Privat- als auch unser Arbeitsleben in nie gekanntem Tempo. Bestehende Gewohnheiten, Geschäftsmodelle, ja ganze Industrien verschwinden. Die Evolution der Kommunikation vom Telegrafen über das internetfähige Smartphone bis zum intelligenten Roboter ist vielleicht das eindrucksvollste Beispiel für die Macht der Veränderung, die von dieser disruptiven Technologie ausgeht. Nur die traditionelle Finanzbranche, insbesondere die Vermögensverwaltung, schien lange unberührt von diesem Wandel. Viel hat sich dort bis heute nicht getan. Doch genau das ändert sich jetzt.

Quelle: manager magazin

UBS lässt AT&T Datennetz betreuen

15.09.2015 | Die UBS lässt ihr Datennetzwerk vom 1. Oktober an vom US-Telekommunikationsriesen AT&T betreuen. Inside Paradeplatz kritisiert, damit komme ein Anbieter zum Zuge, der auf das Engste mit dem US-Geheimdienst NSA zusammenarbeite.

Quelle: Inside Paradeplatz

Banking-Trojaner Shifu attackiert Banken und beseitigt andere Malware

08.09.2015 | Mit dem bezeichnenden Namen „Shīfu“ – japanisch für Dieb – hat IBM einen Online-Banking-Trojaner bedacht. Dieser hat es auf 14 japanische Banken sowie auf Banking-Plattformen in Europa abgesehen. Laut den Sicherheitsforschern liegen zwölf Prozent der Angriffsziele in Deutschland und Österreich.

Quelle: IT-Business