Erfolg der FinTechs; Sind unabhängige Vermögensverwalter ein Auslaufmodell?

24.09.2015 | Die Digitalisierung verändert sowohl unser Privat- als auch unser Arbeitsleben in nie gekanntem Tempo. Bestehende Gewohnheiten, Geschäftsmodelle, ja ganze Industrien verschwinden. Die Evolution der Kommunikation vom Telegrafen über das internetfähige Smartphone bis zum intelligenten Roboter ist vielleicht das eindrucksvollste Beispiel für die Macht der Veränderung, die von dieser disruptiven Technologie ausgeht. Nur die traditionelle Finanzbranche, insbesondere die Vermögensverwaltung, schien lange unberührt von diesem Wandel. Viel hat sich dort bis heute nicht getan. Doch genau das ändert sich jetzt.

Quelle: manager magazin