Finnischer Notenbankchef: EZB-Ratsmitglied Olli Rehn fordert mehr Investitionen in Deutschland

18.02.2019 | Das EZB-Ratsmitglied, zugleich Chef der finnischen Notenbank, warnt vor einem stärkeren Abschwung im Euro-Raum. Neue Langfristkredite für Banken knüpft Rehn an Bedingungen.

Quelle: handelsblatt.com