21.03.2017 | dacoma wurde für den „Grossen Preis des Mittelstandes 2017“ nominiert

Erstmalig wurde die dacoma GmbH für den „Großen Preis des Mittelstandes“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert.

Dieser Preis ist einer der wichtigsten deutschen Wirtschaftspreise. Laut einem von Wissenschaftlern erhobenen Ranking landete der „Große Preis des Mittelstandes“ auf Platz 1 unter 536 deutschen Wirtschaftswettbewerben.

Unternehmen aus den Sparten Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe aus ganz Deutschland wurden ausgewählt ihr Unternehmen der Jury vorzustellen.

Zwölf Regionaljurys und eine Abschlussjury treffen im Sommer eine Auswahl von jeweils drei Unternehmen als Preisträger und fünf weitere als Finalisten.