Warum die Banken ihren größten Schatz nicht nutzen

13.10.2015 | Computer-Konzerne und Start-ups drängen ins Finanzgeschäft. Etablierte Banken könnten sich wehren: Sie haben den Zugriff zu riesigen Datenmengen – und wissen doch kaum etwas damit anzufangen.

Quelle: Die Welt